Pelzdecken

Pelzdecken
Seiten: 1
Sortierung:


Seiten: 1

Welche Pelzdecke passt zu mir?
Der Online-Shop Vapami bietet die richtigen Antworten Seit einiger Zeit dominiert der Trend, sein Heim mit Pelzdecken und Fellen zu dekorieren. Dabei sind es zum einen kühle Wohntrends, die mittels natürlicher Materialien wie Pelzen eine warme Atmosphäre erhalten, zum anderen traditionell klassische Inneneinrichtungen, deren Gemütlichkeit und guter Geschmack durch Pelzdecken oder Pelzkissen weiter unterstrichen wird.

Der Online-Shop Vapami, der die vom eigenen Pelzdesigner handgefertigten Accessoires im Wohnbereich und in der Mode vertreibt, bietet verschiedene Lösungen je nach Inneneinrichtungstyp des Käufers an. „Effektvolles Drapieren und sparsames Dekorieren sollten an erster Stelle stehen“, so der Kürschnermeister und Pelzdesigner Marc Kreiten, der Erfinder und Inhaber von Vapami. Für ihn ist es wichtig, dass eine Pelzdecke in einem Raum auch den nötigen Platz hat, um richtig zu wirken. „Ideal sind beispielsweise Schlafzimmer, da diese per se meist reduzierter eingerichtet sind“, so Kreiten. Dabei sollte man bei der Wahl von Farbe und Material auf den Fachmann hören: Zotteldecken aus Tibetlamm sind eher Eyecatcher für junges Wohndesign. Gerade Zotteldecken in knalligen Farbtönen wie Violett oder Grün suchen eher ein ruhiges Umfeld.
Eine wunderschöne Pelzdecke aus Blaufuchs-Patches kann man apart vor dem Kamin oder über einen kleinen Schemel dekorieren.
Leichte Decken aus Rexkanin oder Zobel eignen sich bestens zum drapieren in Wohnlandschaften oder über einer Couch – mit Pelzdecken in Beige oder Weiß lassen sich gerade auch Wohnräume, die nach Norden hin liegen oder die dunkel eingerichtet sind, erleuchten und frischer gestalten.
Pelzdecken, die als kleine Plaids gearbeitet sind und kleinere Maße haben, findet man häufig auch über Sesseln oder an Stühlen dekoriert. Die Pelzdecken von Vapami sind besonders empfehlenswert durch ihre Verarbeitung und durch die Auswahl der verschiedenen Felle.

Marc Kreiten vom Online-Shop Vapami erläutert den feinen Unterschied seiner Pelzdecken: „Wir arbeiten mit der Firma Ambiente Classico zusammen, dem Marktführer eleganter Pelzdecken. Dadurch ist gewährleistet, dass nur beste Felle und beste Stücke zu einer unserer Pelzdecken verarbeitet werden.“ Dass man das sieht und auch spürt, kann man erleben, wenn man seine passende Pelzdecke bei Vapami gewählt hat und sich in das gute Stück schmiegt.